Der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Groß Denkte wurde im Jahr 1954 gegründet und besteht momentan aus 84 Mitgliedern, von denen 40 aktiv ein Instrument spielen. 

Im Rahmen der Jugendarbeit sind 11 Kinder und Jugendliche aktives Mitglied, die sehr engagiert die verschiedenen Instrumente erlernen. Der Nachwuchs wird in verschiedenen Übungsgruppen an den Instrumenten Querflöte, kleine Trommel, Quint-Tom sowie Lyra geschult.


Der Spielmannszug absolviert durchschnittlich 30 Auftritte pro Jahr, beispielsweise bei Festumzügen, Dorf- und Stadtfesten, Jubiläen oder auch zu Geburtstagen. Das Repertoire reicht von der klassischen Marschmusik bis hin zu Stimmungshits und moderner Unterhaltungsmusik.

Die vielseitigen Vereinsaktivitäten tragen dazu bei, dass das Vereinsmotto heute wie damals lautet:

 

„Unser Ziel… Gut Spiel!“